•  
  •  

Über uns

Miriam Blöchlinger CEO/CAO en via

Miriam Blöchlinger (CEO, CAO)

Ich wohne in Malans (GR) und meine Hobbys sind Musik und Pfadi.

Als Chief Executive Officer von en via habe ich den Überblick und kann somit das gesamte Unternehmen führen. Ausserdem bin ich Chief Executive Officer.

miriam.bloechlinger@envia-yes.ch


Gian Hutter CPO en via

Gian Hutter (CPO)

Ich wohne in Zizers (GR) und meine Hobbys sind Fussball spielen und Reiten.

Ich bin der Chief Product Officer von en via. Dabei schaue ich für alles was unsere wunderbaren Produkte betrifft.

gian.hutter@envia-yes.ch


Silvan Kasper CTO en via

Silvan Kasper (CTO)

Ich wohne in Malans (GR) und meine Hobbys sind Fussball und Tennis spielen.

Bei en via bin ich der Chief Technology Officer. Ich bin also für unseren Online-Auftritt verantwortlich.

silvan.kasper@envia-yes.ch



Alina Frei CFO en via

Alina Frei (CFO)

Ich wohne in Malans (GR) und meine Hobbys sind Leichtathletik und Reiten.

Ich bin die Chief Financial Officer von en via und bin verantwortlich für die Finanzen und eine korrekte Buchhaltung unseres Unternehmens.

alina.frei@envia-yes.ch


Roy Fischer CMO en via

Roy Fischer (CMO)

Ich wohne in Untervaz (GR) und meine Hobbys sind Tennis und Gitarre spielen. 

Ich bin der Chief Marketing Officer von en via und habe demnach die Aufgabe für unser Marketing zu schauen.

roy.fischer@envia-yes.ch


Partner

en via Signer Produktion

Signer Zizers

Der Produzent unserer leckeren Früchtebrote ist die Bäckerei Signer in Zizers. Hier werden die Produkte mit grösster Liebe und Sorgfalt produziert, sodass Sie die allerbeste Zwischenmahlzeit geniessen können.



image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg

Argo Stiftung

Die wunderschöne Verpackung für die Früchtebrote macht die Stiftung Argo aus Chur. Die Verpackungen werden auch hier mit grosser Liebe gefertigt. Sie ist aus Karton und damit recyclebar, da uns die Umwelt am Herzen liegt.


en via GKB

GKB

Die Graubündner Kantonalbank ist unser Sponsor. Sie unterstützt uns in finanzieller Hinsicht und hilft uns damit unsere Ziele zu erreichen.


Visionen

Ausserdem wollen wir unser Produkt erfolgreich im Markt integrieren und unsere hochgeschätzten Kunden glücklich machen.
Unser Kleinunternehmen en via ist unser YES-Projekt und wir möchten damit eine möglichst hohe Rangierung im YES-Wettbewerb erreichen. Ein Ziel ist die Nationale Handelsmesse in Zürich, welche nur die 25 besten YES-Projekte der Schweiz erreichen können.
Zudem ist en via auch unsere Maturaarbeit in der wir ebenfalls eine möglichst hohe Benotung anvisieren. 
Helfen Sie uns unsere Ziele zu erreichen und schauen Sie bei unserem Online-Shop vorbei!


en via Visionen